Wohnen und Mieten
Ein Platz zum Wohlfühlen

Der Fusenhof lässt sich nicht in wenigen Stunden erleben. Nehmen Sie sich die Zeit bei einem Mindestaufenthalt von zwei Nächten. Teilen sie gemeinsame Zeit mit Freunden. Kochen Sie in der großen historischen Rauchküche und speisen gemeinsam an großer Tafel. Lesen, spielen, reden Sie in der großen Stube am Kaminofen, oder schauen Sie fern im Stüble.

Nachdenken oder Nichtstun

Auf der Hofmatte mit über 3.500m² findet jeder Gast seinen Lieblingsfleck. Draußen öffnen sich unterschiedlichste Ausblicke in die umliegenden Täler wie das Zastlertal, oder zum Kandel.

Ein Schwarzwaldhof ist kein Herrenhaus, keine Jagdhütte und auch kein Schloss. Die bäuerlichen Bewohner und deren Lebensumstände prägten auch das Innere eines Hofes. Licht gab vor Jahrhunderten im Innern eines Schwarzwaldhofes nur wenig und Luxus war ein Fremdwort. Letztlich war ein Schwarzwaldhof ein über die Jahrhunderte evolutionär gewachsener Nutzbau. Entsprechend zweckorientiert war auch die Innenausstattung und Zierschmuck meist nur an Truhen und Schränken zu finden.

Die gesamte Einrichtung des nun sanierten Hofes ist daher bewusst schlicht, aber qualitativ hochwertig und dabei individuell angefertigt. Auch die Beleuchtung ist zurückhaltend und am Abend suggerieren unterschiedlichste Schattenwürfe fast schon lebendige Strukturen. Dennoch wird wohl niemand den Hof als karg erleben. Der Luxus liegt in der Großzügigkeit des Außenbereiches, den Innenräumen, den vielen Rückzugsmöglichkeiten und dem Erleben des Ursprünglichen, im Zusammentreffen von historischer Bausubstanz und moderner Inneneinrichtung.

 

Kosten

Aus Rücksicht auf andere, evtl. allergische Gäste, sind Haustiere nicht erlaubt. Der Fusenhof ist ein Holzhaus und daher ist jegliches offenes Feuer (z.B. Kerzen) im Gebäude und Rauchen nicht gestattet.

Ab zwei Nächten, bis max. 9 Personen: 640€/Nacht
(jede weitere Nacht 490€)

An Brücken- und an Feiertagen ab 3 Nächten

In der Ferienzeit ab 5 Nächten

inkl. Handtücher, Bettwäsche
und Endreinigung,
sowie Kurtaxe und Mwst.

Kosten für zusätzliche Gäste in den Knechtkammern auf Anfrage.

AGB/Hausordnung

Austattung (Liste)

Der Hof ist mit seinem Wohnteil (grau unterlegt) konzipiert für bis zu neun Personen, welche sich auf vier Schlafkammern und dem Stüble verteilen und gemeinsam zwei Bäder und ein Gäste-WC teilen. Zusätzlich verführen viele Rückzugsorte zum Besinnen, Nachdenken oder Nichtstun. Das Gefühl von Enge werden Sie auf ca. 260m² Wohnfläche kaum erleben.
Während die Schlafkammern eigens angefertigte Betten haben, steht im Stüble ein Schlafsofa für ein, max. zwei Personen zur Verfügung.

Optional finden zusätzlich 4 Personen Platz in gleichartig eingerichtete Knechtkammern (braun). Bei deren Anmietung öffnet sich auch der ehemalige Heuboden, ein nach oben offener, scheunenartiger Raum, z.B. zum Spielen mit Kindern, wenn das Wetter mal nicht so gut ist.

Aus Rücksicht auf andere, evtl. allergische Gäste, sind Haustiere nicht erlaubt. Der Fusenhof ist ein Holzhaus und daher ist jegliches offenes Feuer (z.B. Kerzen) im Gebäude und Rauchen nicht gestattet.

  • 4 Schlafkammern für bis zu 9 Personen

  • Historische Rauchküche

  • Große Stube mit Kaminofen

  • Stüble mit TV

  • 2 Bäder und Gäste-WC

Wenn Sie Fragen haben, dann       sprechen Sie uns bitte an

Grundriss EG
Grundriss 1.OG
Authentisch und Modern