Wohnen und Mieten

Kontakt und Anfrage

Hofchronik

Sanierung

Knarrende Dielen, knarzende, 260 Jahre alte Türen und dazu der zarte Duft von Holz und Rauchküche verführen zum Verweilen.

Verweilen mit allen Sinnen

Lassen Sie sich verzaubern von einem über Jahrhunderte gewachsenen Raumgefühl. Das Wohnen im Hof ist ein Verweilen mit allen Sinnen. Die Haptik und der Geruch des alten Holzes, die verwinkelten Ecken mit ihren besonderen Schattenwürfen,  das fast schon organisch anmutende Ächzen der teils 260 Jahre alten Türen, das zarte Knarren der breiten Dielen aus Weisstanne und das Kistern des Ofens im Winter.  All dies macht den Hof einzigartig, ja geradezu lebendig.  Dazu eine anheimelnde Ruhe im Haus, die nicht vergleichbar ist mit einem neuen Gebäude und das fernab jeglicher Hektik. Hier ist Historie spürbar,

Einfach Ankommen, Entspannen und Geniessen.

Unser Anspruch

Aktuelle Notizen

Dezember 2021: Der Fusenhof ist Teil von die „Take Me to the Lakes - Deutschland Edition", einem neu erschienenen Taschenbuch im Buchhandel. Dieses versammelt 42 ausgewählte Seen, Flussbäder und Schluchten in Deutschland und angrenzende individuelle Unterkünfte. Fokus dieser Jubiläumsedition anlässlich dem fünfjährigen Bestehenden Verlages, waren Deutschlands beste Badestellen, die klarsten Seen und die schönsten Unterkünften am Wasser im Hinblick auf Design, Tradition und Nachhaltigkeit.

Unser Fusenhof ist einer dieser Unterkünfte und wir freuen uns sehr über die Erwähnung.

Ein Ort zum Wohlfühlen